Hallo Reisende Kollegen!
Ich warte schon auf euere Beiträge:-) Einige meiner Geschichten sind auch ganz witzig. Zum Beispiel fange ich mit dem neuesten an, also ich meine die vor drei Monaten passierte. Ich bin aus San Sebastián, wo ich mit einem Comenius Stipendium unterrichtete, nach Alicante gefahren, denn mein Kusin wohnt da mit seiner Familie. Also ich wollte sie besuchen. Aber dazu musste ich 11 Stunden mit dem Bus fahren hin, und man würde denken, auch zurück! Wie ihr schon ahnt, es war nicht so einfach auf dem Rückweg. Ich habe eine hin-und zurück Karte gekauft, abert offen, was bedeutete, dass man die Karte innerhalb von einem Monat jeder Zeit benutzen kann. Der Trick ist, dass man beim Schalter diesen Ticket vor der Reise abschließen muss. Also ich bin an dem von mir ausgewählten Tag um 20:00 zur Bushaltestelle gefahren, um dort in dem Bus nach S.S einzusteigen, und was stellte sich heraus, dass es kein Platz mehr gab!!!! Erst am Morgen des übernächsten Tages hätte ich nach Hause fahren können. Das Problem war, dass ich schon an dem genannten Tag mein Flugticket nach Ungarn hatte. Es war unentbehrlich, schnell einen Busticket zu bekommen. Ich habe schnell nachgefragt, und via Madrid konnte ich noch einen Platz für demselben Tag buchen. Das war aber eine bedeutend längere und kompliziertere Reise! 13 Stunden mit umsteigen. Ich war fertig, aber musste nachtürlich durchmachen.
So hat es doch am Ende geklappt, am übernächsten Tag nach Ungarn zu fahren.
Eszter

14.9.07 11:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen